Vernetzte Punkte

DIGITAL­ISIERUNG

Was ist Digitalisierung?

Der Maschinenraum der digitalen Transformation

Digitalisierung bezeichnet den Wandel zu neuartigen, häufig disruptiven Geschäftsprozessen und Modellen mittels Informations- und Kommunikationstechnologie. Analoge Daten werden in Digitale umgewandelt, Abläufe sowie Technik & Informationen, unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Menschen, Prozesse und Technologien flexibilisiert und automatisiert.

Dir fehlt es an Know-how oder Ressourcen? zweicon unterstützt dich in allen Phasen deines Digitalisierungsprojektes.

Digital Transformation Consulting

Mit dem berufsbegleitenden Studium „Management und IT“ mit der Spezialisierung „Digital Transformation Consulting“ konnte ich mein Wissen rundum die Digitalisierung vertiefen.

Förderprogramme

Unternehmen stehen einige staatliche und öffentliche Förderprogramme zur Verfügung. Gerne kann ich dir einen Überblick geben, welche Förderungen für dein Unternehmen interessant sind und dich bei der Beantragung unterstützen.

Hier ein kurzer Auszug gängiger Digitalisierungs-Förderungen:

3-Phasenmodell
Förderquote: 35 %
Max. Förderungshöhe: 8.800 €

Potenzialanalyse
Förderquote: 50 %
Max. Förderungshöhe: 750 €

Konzeptionierung und Realisierung von Digitalisierungs­projekten Förderquote: 40 %
Max. Förderungshöhe: 9.000 €
Digitalisierung der Arbeitswelt
Förderquote: 50 %
Max. Förderungshöhe: 200.000 €

Zertifizierter Digitalisierungs­berater

Certified Digital Consultant

Der digitale Wandel beeinflusst nicht nur die betrieblichen Prozesse, er verändert auch das Verhalten unserer Kunden. Diese Entwicklungen fordern neue Lösungen und modernes Denken. Digitale Trends zu kennen und zu verstehen, sind wesentliche Voraussetzungen, um die Zukunft von Unternehmen zu gestalten.
Aus diesem Grund habe ich mein Expertenwissen durch diese Zertifizierung aufgefrischt und manifestiert.

Ausbildungsinhalte

  • Digitale Trendlandkarte, digitale Megatrends und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft
  • Digitale Potenzialanalyse, Einführung in Prozesse und in die Anwendung der Tools
  • Reifegradfeststellung, Chancen- und Bedrohungstrends
  • Berichtserfordernis, elektronische Dokumentationsgrundlagen der Potenzialanalyse
  • Einführung in die Initiative KMU.DIGITAL, Präsentation E-Tools
  • Rolle des Beraters im Prozess   

Weitere Leistungen